Ein PoP (Verteiler) landet in Gangelt

Impressionen vom Aufbau (ein Video gibt es ebenfalls).

Mit großer Spannung haben Offizielle, Vertreter der Initiativen und interessierte Bürger den Aufbau des PoPs in Gangelt mit verfolgt. Mit einem riesigem Lastenkran wurde das Bauwerk vorsichtig vom Transporter gehoben und mit Applaus der Zuschauer in die finale Position in eine vorbereitete Baugruppe platziert. Bürgermeister Bernhard Tholen, Dr. Joachim Steiner von der WfG des Kreises Heinsbergs und Marco Westenberg von der Deutschen Glasfaser freuen sich über die erste und sichtbare Baumaßnahme im Kreisgebiet. Marco Westenberg und Bürgermeister Tholen bedankten sich beide in einer Ansprache für das Engagement aller Beteiligten und freuten sich auch insbesondere, dass in der Gemeinde Gangelt sehr rasch flächendeckend ein außerordentlich großer Zuspruch erreicht werden konnte.

Dieser große Zuspruch führt denn auch dazu, dass alle Ortsteile verkabelt werden – und das ist eine Menge Kabel! 14000 KM Glasfaserkabel fiel als Kennzahl in den Gesprächen.

Die ersten Bürger können dann ggf. schon ab Mitte Mai auf die neue, schnelle Leitung hoffen.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Videobericht zum POP in Gangelt | Bürger für Glasfaser

  2. Pingback: Aufbau POP in Baal: Ende einer Wartezeit | Bürger für Glasfaser

  3. Pingback: Captain, wir haben ein Signal… | Bürger für Glasfaser

Hinterlasse eine Antwort

Wir werden Ihre Email-Adresse nicht gemeinsam mit diesem Kommentar veröffentlichen. Die Angabe dient ausschließlich internen Zwecken und die Adresse wird nicht an dritte Personen oder Firmen weitergegeben.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>