Langfristige Kooperationsverträge mit Neuenkirchen

Und noch eine Meldung aus dem Bereich Münster: die Deutsche Glasfaser unterzeichnet einen 30-Jahre Vertrag mit der Gemeinde Neuenkirchen.

Warum ist das interessant für uns hier in Heinsberg? Die einfache Antwort lautet: die Deutsche Glasfaser ist noch ein sehr neues Unternehmen und viele Fragen sich, ob sie ihr Telefon, ihr Internet oder ihr Fernsehangebot von diesem Anbieter beziehen sollten? Neben dem Geschwindigkeitsvorteil bleibt auch immer wieder die Frage, wie es z.B.  in 2 Jahren aussieht oder was geschieht, wenn das Vorhaben “40% für den Kreis” hier scheitern sollte. Deshalb ist es gut zu sehen, dass die Deutsche Glasfaser nicht nur bei uns im Kreis aktiv ist, sondern auch in anderen Städten und Gemeinden. Aus dem Gebiet Münster haben wir auch öfter schon hier berichtet.

Solche Verträge geben uns alle auch Sicherheit, dass die Deutsche Glasfaser sich langfristig auf dem Markt halten kann und dass sie nicht nur ein Standbein hier haben, sondern sich insgesamt auch breiter aufstellen. Diejenigen, die jetzt einen Stillstand in unserem Kreis erwarten, weil die Deutsche Glasfaser erst einmal andere Gebiete bearbeitet, können beruhigt sein: im Münsteraner Gebiet gibt es eine eigene Organisation und natürlich auch eigene Baufirmen. Die uns hier bekannten Personen und Firmen stehen für die Projekte im Kreis natürlich weiterhin zur Verfügung.

Zum Artikel in der Münsterländischen Volkszeitung

Hinterlasse eine Antwort

Wir werden Ihre Email-Adresse nicht gemeinsam mit diesem Kommentar veröffentlichen. Die Angabe dient ausschließlich internen Zwecken und die Adresse wird nicht an dritte Personen oder Firmen weitergegeben.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>